Good Vibration Wachtberg
Good Vibration Wachtberg

Das Training auf der Power Plate

 

Power Plate - Was ist das?

Power Plate®-Geräte sind Premium-Beschleunigungsgeräte, die für alle Altersgruppen, Lebensstile und körperliche Fitnessgrade neue Wellness-Dimensionen eröffnen. Die Geräte nutzen das Prinzip des Beschleunigungstrainings™, durch das die natürlichen Reflexe des Körpers angeregt werden. Die mechanischen Schwingungen übertragen Energiewellen durch den ganzen Körper. Dabei werden 25- bis 50-mal pro Sekunde Muskelkontraktionen erzeugt. Dies ist die Erklärung dafür, dass zwei bis drei 10-minütige Sitzungen pro Woche einen spürbaren Effekt und Erfolg bringen.

Beschleunigungstraining™ auf Power Plate®-Geräten hat viele Vorteile: von der sofortigen Verbesserung der Durchblutung bis hin zu einer Vielzahl anderer messbarer Resultate wie erhöhte Muskelkraft und Beweglichkeit, Vergrößerung des Bewegungsradius, Abbau von Cellulitis, Erhöhung der Knochendichte, Schmerzreduktion und schnellere Rehabilitation. Unsere dreidimensionale Beschleunigungstechnologie ist nach wie vor branchenführend, und ihre Vorteile werden in umfangreichen unabhängigen wissenschaftlichen Untersuchungen belegt.

 

 

Power Plate - Wie funktioniert das?

Beschleunigungstraining™ mit Power Plate®-Geräten erzeugt gezielt eine Instabilität im menschlichen Körper, indem der Körper mit jeder Vibration gezwungen wird, reflexive Muskelkontraktionen durchzuführen - 25- bis 50-mal pro Sekunde. Hinzu kommt, dass durch die unterschiedlichen Bewegungsdimensionen eine Vielzahl an positiven Anpassungserscheinungen des Köpers ausgelöst werden, da die Power Plate®-Geräte auf allen drei Ebenen oszilierend arbeiten, genauso, wie der menschliche Körper beschaffen ist. Das Endergebnis ist eine unglaubliche Steigerung der Leistungsfähigkeit des Körpers in den Bereichen der körpereigenen Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer.

Das allen Power Plate®-Geräten zugrundeliegende Prinzip ist im Newtonschen Bewegungsgesetz begründet: Die Kraft eines Objektes definiert sich über seine Masse multipliziert mit der Beschleunigung: f=m x a. Das bedeutet, dass man die funktionale Kraft (Stabilität, Kraft oder Leistung) verbessern kann, wenn mehr Masse oder mehr Beschleunigung auf den Körper einwirkt. Viele Trainingsarten setzen auf Masse – siehe Gewichtmaschinen, freies Gewichtheben etc. Power Plate®-Geräte hingegen konzentrieren sich auf die zweite Hälfte der Gleichung und setzen den Körper zusätzlicher Beschleunigung aus, während die Masse, d.h. unser Körpergewicht, gleich bleibt.

Dies ist ein wahrhafter Durchbruch für Training und Körperformung, da wir jetzt die auf den menschlichen Körper einwirkende "Last" optimal einstellen und gleichzeitig Belastungs- und Stressfaktoren minimieren können. Die Schwerkraft ist die Kraft, die dem Körper jede Sekunde an jedem Tag bei jeder ausgeführten Bewegung sein Gewicht verleiht. Beim Beschleunigungstraining™ vermitteln die Power Plate®-Geräte dem Körper jedesmal, wenn die Beschleunigungskräfte zunehmen, das Gefühl, ein höheres Gewicht zu haben.

Das Ergebnis ist, dass er bei jeder ausgeführten Bewegung gegen eine wesentlich höhere Einwirkung oder "Last" der Schwerkraft arbeitet. So basieren letztendlich alle Kraft- und Körperformungsprogramme auf der selben Gleichung – nur, dass die Power Plate®-Geräte einen anderen Aspekt dieser Gleichung nutzen! Die erstaunlichen Ergebnisse, die mit Beschleunigungstraining™ erzielt werden, folgen denselben biologischen und physiologischen Gesetzen des Körpers, wie sie bei anderen Trainingsformen beobachtet werden können. Der Unterschied liegt einzig in der Art des angewendeten Stimulus (d.h. der Beschleunigung) und nicht in der menschlichen Reaktion.

 

 

Das Prinzip von Power-Plate    
   
Power-Plate erzeugt natürliche Muskelreflexe
Der menschliche Körper verfügt über natürliche Reflexe, wie den Augenlidreflex, den Tastreflex und den Dehnreflex, der beim Arzt z.B. durch einen Schlag mit dem Reflexhammer auf die Patellasehne des Knies ausgelöst werden kann. Das Prinzip der Power-Plate beruht auf dem durch mechanische Schwingungen provozierten Tonic Vibration Reflex, der zu einer Reflexaufschaltung und somit zu einer stärkeren Aktivierung aller beteiligten Muskeln führt.
Power-Plate löst 30 bis 50 Reflexe pro Sekunde aus
Die spezielle Vibrationsplattform dehnt die Muskeln, dadurch wird der Tonic Vibration Reflex aktiviert. Da die Power-Plate 30 bis 50 mal pro Sekunde vibriert, kontrahieren die Muskeln und es kommt zu eben so vielen nicht steuerbaren Muskelkontraktionen im Körper.
Power-Plate kann bis zu 97% aller Muskelfasern aktivieren
Während der Benutzung kommt es zu einem sehr schnellen Wechsel zwischen Kontraktionen und Entspannung. Zusätzlich ist die Anzahl der beteiligten Muskelfasern deutlich höher, als beim konventionellen Training, denn hierbei werden oft nur bis maximal 80 % der Muskelfasern pro Muskel erreicht. Power-Plate Vibrationen können hingegen zwischen 95% und 97% der Muskelfasern rekrutieren. Das bedeutet, dass tiefer liegende und stabilisierende Muskeln, wie die normalerweise nur schwer trainierbare Wirbelsäulen- und Beckenbodenmuskulatur, stimuliert werden. Doch warum kann dieser Reflex Muskeln stärken und die Leistungsfähigkeit sowie die Gesundheit verbessern?
Power-Plate ändert den Faktor Beschleunigung
Seit Urzeiten versuchen Menschen mit Hilfe von Krafttraining stärker und gesünder zu werden. Durch die Erhöhung der Gewichte passt sich der Muskel an die Bedingungen an und wird stärker. Auf diese Art haben schon die alten Griechen trainiert und auch heute noch bringen viele Menschen ihren Körper mit Krafttraining in Form. Bei Power-Plate wird der Faktor Geschwindigkeit anstatt des Gewichtes erhöht, mit einer folglich viel geringeren Belastung des passiven Bewegungsapparates. Lange, kraftraubende Übungseinheiten sind damit überflüssig.

Schon 10 Minuten Power-Plate pro Einheit, 2 bis maximal 3 x wöchentlich sind ausreichend, um persönlich angestrebte Ergebnisse zu erzielen. Die Mehrheit der Menschen glaubt nach wie vor, dass körperliche Fitness von der Dauer des absolvierten Trainings abhängt. Doch es ist erwiesen, dass insbesondere die Intensität für positive Ergebnisse verantwortlich ist. Unterschiedlichste Muskeln und Muskelgruppen können stimuliert werden, indem verschiedene Positionen auf der Power-Plate eingenommen werden. Power-Plate ermöglicht somit schnelle und sichtbare Resultate in beinahe allen Bereichen des Körpers.
Positive Eigenschaften, Verbesserung des Stoffwechsels, Steigerung der Muskelkraft, Positive Einflussnahme auf Cellulitis, Verbesserte Beweglichkeit, Förderung der Blutzirkulation, Verbesserung und Erhöhung der Knochendichte.


Kontraindikationen für die Nutzung von Power Plate    
    
Da wir in erster Linie auf Ihre Sicherheit achten, empfehlen wir Ihnen, die folgende Liste mit Kontraindikationen zu prüfen und Ihren Allgemein- oder Facharzt zu konsultieren, falls Sie Fragen haben, bevor Sie ein Power Plate®-Gerät nutzen.

 

 

  • Schwangerschaft
  • Tiefe Venenthrombose / Thrombose
  • Kardiovaskuläre Erkrankungen
  • Frische Wunden nach einer Operation oder einem chirurgischen Eingriff    
  • Synthetische/künstliche Gelenke
  • Akute Brüche/Bandscheibensyndrom/Spondylolyse
  • Schwere Diabetes
  • Epilepsie
  • Akute Erkrankungen/ entzündliche Prozesse
  • Schwere Migräne
  • Herzschrittmacher
  • Kürzlich eingesetzte Intrauterinpessare, Spiralen, Metallstifte,            Schrauben oder Platten
  • Tumore
  • Netzhauterkrankungen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Good Vibration Bonn